Beauty Arzt

Das deutsche Arzt Klinik Suche Verzeichnis
Schönheitsbehandlungen Schönheitsoperationen

Gezielt Ärzte und Spezialisten finden
auch in Ihrer Region

Allgemeine Geschäftbedingungen

Geschäftsbedingungen der Firma FSnD Friedrich Buetefuer Software Entwicklung und Vertrieb Webverzeichnis www.Beauty-Arzt.de
(im folgenden Beauty-Arzt.de)

  1. Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von Beauty-Arzt.de erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistungen gelten diese Bedingungen als angenommen, vorausgesetzt der Auftraggeber ist zuvor auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hingewiesen worden und hatte die Möglichkeit zur Kenntnisnahme derselben. Gegenbestätigungen des Auftraggebers oder dem Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen oder ähnlichem wird hiermit widersprochen.
    Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn Beauty-Arzt.de dies schriftlich bestätigt hat.
  2. Preise / Kosten der Eintragung bei Beauty-Arzt.de beziehen sich immer auf das Angebot, das per Mail, oder Telefonisch gemacht wurde, mit zusätzlicher Schriftlicher Bestätigung von Beauty-Arzt.de
  3. Mehrfach Einräge in Verschieden Sparten sind Möglich, (Preise / Kosten nach Angebot und Absprache,) jedoch nicht in ein und derselben Kategorie
  4. eine Grafische Darstellung und Umarbeitung der angezeigten Einträge bleibt Beauty-Arzt.de vorbehalten, um zu Gewährleisten, das alle Einträge einen Gleichbleibenden Wert haben können und somit "keine" bevorzugt Behandelt wird.
  5. Eine unbedingte und zwingende Rechtwirksame Aufnahme bei Beauty-Arzt.de besteht nicht, dieses Webverzeichnis wird per hand gepflegt, und Eintragungen die gegen das Gute Recht oder Sitten oder andere Gesetzes Vorlagen Verletzen werden daher "nicht" eingetragen. Dem Auftraggeber entstehen dadurch aber auch keine Kosten.
  6. Der Auftraggeber ist damit Einverstanden, das beauty-Arzt.de Vor Annahme eines Auftrages dessen Homepages (Web Sites) kontrolliert, um so sicherzustellen, das diese in das Verzeichnis auch aufgenommen werden kann.
  7. Beauty-Arzt.de kann mit oder auch ohne Angaben von Gründen eine Eintragung/ Auftrag zum eintragen ablehnen.
  8. Die Angebote von Beauty-Arzt.de sind freibleibend und unverbindlich.
    Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen oder fernschriftlichen Bestätigung von Beauty-Arzt.de.
    Das gleiche gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Neben-abreden. Zeichen, Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird. Von dem Auftragnehmer gefertigte Zeichnungen sowie alle sonstigen von diesem oder in dessen Auftrag gefertigten Unterlagen sind dessen Eigentum und unterliegen insoweit seinem alleinigen Verwertungsrecht. Eine Zugänglichmachung dieser Unterlagen an Dritte durch den Auftraggeber ist ohne schriftliche Zustimmung von Beauty-Arzt.de nicht gestattet. Die Angestellten und freien Mitarbeiter von Beauty-Arzt.de sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Garantien zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages hinausgehen.
  9. Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass seine Auftragsdaten (Einträge, Anzeigen, Bilder etc.) auch in anderen Medien veröffentlicht werden. Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass die hiermit bestellte Eintragung evtl. in elektronische Verzeichnisse aufgenommen und für Informationszwecke genutzt und dabei ggf. im Rahmen der Integration aufbereitet und verändert werden kann. Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass seine hiermit bestellte Eintragung bzw. deren Inhalt, in einem elektronischen Verzeichnis und Informationsdiensten von Beauty-Arzt.de veröffentlicht wird, ungeachtet eines eventuellen Widerspruches gegen die Veröffentlichung des kostenlosen Datensatzes in elektronischen Verzeichnissen (§ 10 TDSV).
  10. Gemäß § 33 BDSG weisen wir daraufhin, dass Name und Anschrift des Auftraggebers sowie alle für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten in automatisierten Dateien gespeichert werden.
  11. Die Eintragung oder Anzeige darf sich nur auf den Verantwortungsbereich des Auftraggebers selbst beziehen.
  12. Der Auftrag ist für den Auftraggeber nach Unterschriftsleistung rechtswirksam, für Beauty-Arzt.de erst mit schriftlicher Bestätigung oder nach Ablauf von fünf Wochen. Anzeigentexte, die gegen gesetzliche Vorschriften oder Anordnungen verstoßen, können von Beauty-Arzt.de auch nach Ablauf der 5-Wochen-Frist zurückgewiesen werden. Beauty-Arzt.de ist berechtigt, die Ausführung eines Auftrages abzulehnen, wenn der Auftraggeber mit der Zahlung eines Vorauftrages in Verzug ist. Tritt der Auftraggeber mit Zustimmung von Beauty-Arzt.de vor Redaktionsschluß von dem Vertrag zurück, so ist Beauty-Arzt.de berechtigt, 15 % der vereinbarten Vergütung als Kostenpauschale zu verlangen, es sei denn, der Auftraggeber weist nach, dass im konkreten Falle Beauty-Arzt.de durch den Rücktritt entstandene Schaden wesentlich geringer ist. Mündliche Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.
  13. Für die Aufnahme von Anzeigen an bestimmten Plätzen bei Beauty-Arzt.de wird keine Gewähr übernommen, es sei denn, dass der Auftraggeber die Gültigkeit des Auftrages ausdrücklich schriftlich davon abhängig gemacht hat und keine Ansprüche Dritter, insbesondere wegen Verletzung wettbewerbsrechtlicher Vorschriften, geltend gemacht werden können. Im letzteren Falle hat der Besteller Beauty-Arzt.de auch von gegen ihn gerichtete Ansprüche freizustellen.
  14. Konkurrenzausschluss wird im Interesse einer gleichmäßigen Behandlung aller Interessenten "definitiv nicht" gewährt.  
  15. Liefert der Auftraggeber die erforderlichen Unterlagen nicht oder nicht rechtzeitig, so ist Beauty-Arzt.de berechtigt, die Eintragung zum Zeitpunkt der Erforderlichkeit nach eigenem Ermessen zusammen zu stellen.
    Die "Zahlungspflicht" des Auftraggebers bleibt bestehen.
  16. Sofern der Auftraggeber dem Auftragnehmer als Voraussetzung für die von diesem zu erbringenden Leistungen grafischer Arbeiten zur Verfügung stellt, wird vorausgesetzt, dass diese digitalisiert und in einwandfreiem Zustand sind. Hiervon überzeugt sich Beauty-Arzt.de innerhalb von 2 Wochen.
    Soweit dies nicht der Fall ist, setzt Beauty-Arzt.de den Auftraggeber innerhalb von weiteren zwei Wochen hierüber in Kenntnis. Sofern der Auftraggeber sich nicht unverzüglich innerhalb der von Beauty-Arzt.de gesetzten Frist äußert, ist es dem Auftragnehmer gestattet, Neuerstellung oder Verbesserung der Vorlage des Auftraggebers vorzunehmen.
  17. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für alle dem Auftragnehmer gegenüber gemachten Angaben. Änderungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie dem Auftragnehmer sofort schriftlich zur Kenntnis gebracht werden.
  18. Beauty-Arzt.de ist um sorgfältige Ausführung des erteilten Auftrages bemüht. Ist gleichwohl die in Auftrag gegebene Eintragung ganz oder teilweise nicht aufgenommen oder inhaltlich verändert, so muss die Mängelrüge unverzüglich nach Eintragung, erhoben werden, Bestehen Mängelansprüche, so kann der Auftraggeber den Rechnungsbetrag entsprechend mindern.
  19. Bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen beschränkt sich die Haftung von Beauty-Arzt.de auf die Schäden, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Leistung typisch und vorhersehbar sind. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
    Gegenüber dem Auftraggeber als Unternehmer haftet Beauty-Arzt.de bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten nicht.
  20. Die Haftung für das Fehlen von Garantien und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Weiter gelten die Haftungsbeschränkungen nicht bei von Beauty-Arzt.de zurechenbaren Körper-und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Auftraggebers.  Ein Mitverschulden des Kunden, z.B.
    unzureichende Erbringung von Mitwirkungsleistung, Organisationsfehler oder eine unzureichende Datensicherung sind diesem zuzurechnen. Beauty-Arzt.de haftet für die Wiederbeschaffung von Daten nur, soweit der Auftraggeber alle üblichen und angemessenen Datensicherungsvorkehrungen getroffen hat und der Auftraggeber sichergestellt hat, dass die Daten aus Datenmaterial, das in maschinen-lesbarer Form bereit gehalten wird, mit vertretbarem Aufwand rekonstruiert werden kann.
  21. Der Auftraggeber hat keinen Anspruch auf Schadensersatz, wenn eine Leistung an einem vereinbarten Termin nicht durchgeführt werden kann oder sich der Beginn einer Leistung erheblich verzögert und die Gründe hierzu jeweils außerhalb des Einflussbereiches von Beauty-Arzt.de liegen.
    Schadensersatzansprüche des Auftragebers wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware. Dies gilt nicht, wenn dem Auftragnehmer grobes Verschulden (z. B. arglistiges Verhalten) vorwerfbar ist, sowie im Falle von Beauty-Arzt.de zurechenbaren Körper-und Gesundheitsschäden oder bei Verlust des Lebens des Auftraggebers. Der Auftraggeber stellt Beauty-Arzt.de von allen Nachteilen frei, die Beauty-Arzt.de durch Dritte wegen schädigender Handlungen des Auftraggebers gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig entstehen können.
  22. Kosten für Änderung der ursprünglich vereinbarten Ausführung sowie Mehrkosten für besondere Leistungen und zusätzliche Kosten für verteuernde Ausführungen (z.B. Hervorgehobene Einträge, usw.) trägt der Auftraggeber. Im Buchungspreis sind 2 Änderungen berücksichtigt. Beauty-Arzt.de ist berechtigt, von dem Auftrag zurückzutreten, wenn Inhalt oder technische Form gegen geltenden Bestimmungen verstoßen oder wenn die zur Verfügung stehende Flächen nicht ausreichen.
  23. Der Rechnungsbetrag ist bei der Einmalbuchung sofort, sofern keine andere Vereinbarung getroffen ist. Beauty-Arzt.de erstattet im Fall der Nichtveröffentlichung des Eintrages 90 % des vereinbarten und gezahlten Betrages, sofern Beauty-Arzt.de die Nichtveröffentlichung des Eintrages zu vertreten hat. Alle sonstigen Rechnungsbeträge für gebuchte Einträge gelten die vereinbarten Zahlungsziele.
  24. Der Rechnungsbetrag für die Anzeige in Beauty-Arzt.de ist vor der Eintragung fällig.
  25. Bei einer Laufzeitvereinbarung (Abo) von 12 Monaten wird der einmalige Eintragungs Rechnungsbetrag für das Eintragen bei Auftragsvergabe sofort fällig. Eintragung bei Beuaty-Arzt.de beginnt ab der Schaltung im Internet für 12 Monate per Bankabbuchungsverfahren schriftlich oder 1/2 jährig per Rechnung. Falls der Vertrag 3 Monate vor dem Ablauf der Vereinbarung nicht gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag um weitere 12 Monate.
  26. Änderungen im Umfang und der Gestaltung (insbesondere Internet, etc.) sind vorbehalten.
  27. Der Auftraggeber ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführungen von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten sowie über sein Widerspruchsrecht zur Verwendung seines anonymisierten Nutzungsprofils für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes ausführlich unterrichtet worden (siehe Datenschutzinformation). Der Auftraggeber stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.
  28. Ist eine Bestimmung rechtlich unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Die Vertragspartner verpflichten sich, unwirksame Bestimmungen durch eine ihr wirtschaftlich möglichst nahe kommende rechtlich zulässige Bestimmung zu ersetzen. Entsprechendes gilt im Falle einer Vertragslücke.
  29. Erfüllungsort ist der Sitz von Beauty-Arzt.de.
  30. Ist der Auftraggeber ein Unternehmer, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag der Sitz von Beauty-Arzt.de. Dies gilt auch, wenn der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
  31. Es gilt, auch bei Verträgen mit ausländischen Kunden, das Recht der Bundesrepublik Deutschland, mit Ausnahme des UN-Übereinkommens betreffend Verträge über den internationalen Kauf beweglicher Sachen (CISG).
  32. Für bezahlte Werbeeinträge in „Beauty-Arzt.de“ gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Beauty-Arzt.de, soweit sich aus diesen zusätzlichen Vertragsbedingungen nichts Abweichendes ergibt.
  33. Beauty-Arzt.de kann von seinen Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem Auftraggeber zurücktreten, wenn sie aus wichtigem Grund, insbesondere technischen Gründen, das Projekt nicht durchführt. Der Auftraggeber erhält in diesem Falle den bezahlten Eintragspreis zurück.
  34. Der Auftraggeber versichert, dass die von ihm übergebenen Unterlagen (Fotos, etc.) sowie die Unterlagen, auf die er durch den Link auf seine Homepage den Zugriff ermöglicht, frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheberrechten, sind. Der Auftraggeber stellt Beauty-Arzt.de insoweit von sämtlichen Ansprüchen, die Dritte gegenüber dem Auftragnehmer erheben, frei. Nimmt ein Dritter Beauty-Arzt.de im Zusammenhang mit dem Online-Eintrag in Anspruch, so kann Beauty-Arzt.de den Online-Werbeeintrag und/oder den Link aus Beauty-Arzt.de“ herausnehmen, wenn nicht der Auftraggeber innerhalb von drei Tagen, längstens bis zum Ablauf der vom Anspruchssteller gesetzten Frist, durch geeignete Unterlagen nachweist, dass der Anspruchsteller keine Ansprüche mehr gegen Beauty-Arzt.de erhebt; eine Rückerstattung oder Reduzierung des Eintragspreises ist ausgeschlossen.
  35. Der Auftraggeber wird Beauty-Arzt.de auf Verlangen bei der Durchführung des Projekts unterstützen. Kommt der Auftraggeber dieser Verpflichtung nicht unverzüglich nach, kann Beauty-Arzt.de nicht gewährleisten, dass der Online-Eintrag zeitgerecht erscheint. Die Rückerstattung oder Reduzierung des Artikelpreises ist ausgeschlossen. Beauty-Arzt.de kann Online-Werbeaufträge für anderen elektronische Medien, einschließlich telefonischer Auskunftsdienste verwenden und veröffentlichen.
  36. Beauty-Arzt.de gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforderungen eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende gute Wiedergabe der Anzeige. Dem Auftraggeber ist bekannt, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, ein von Fehlern vollkommen freies Programm zu erstellen. Die Gewährleistung gilt nicht für unwesentliche Fehler.
    Ein unwesentlicher Fehler in der Darstellung der Anzeige liegt insbesondere vor, wenn er hervorgerufen wird
    durch die Verwendung einer nicht geeigneten Darstellung und/oder Hardware z.B. (Browser) oder
    - durch Störung der Kommunikationsnetze anderer Betreiber oder
    - durch Rechnerausfall aufgrund von Systemversagens
    - durch unvollständige und /oder nicht aktualisierte Angebote auf sogenannten Proxies (Zwischenspeicher) oder
    - durch einen Ausfall des Ad-Servers, der nicht länger als 24 Stunden (fortlaufend oder addiert) innerhalb von 30 Tagen nach Beginn der vertraglich vereinbarten Schaltung andauert. Bei einem Ausfall des Ad-Servers über einen erheblichen Zeitraum (mehr als 10 Prozent der gebuchten Zeit) im Rahmen einer zeitgebundenen Festbuchung entfällt die Zahlungspflicht des Auftraggebers für den Zeitraum des Ausfalls. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit gesetzlich zulässig.
    Bei ungenügender Wiedergabequalität der Anzeige hat der Auftraggeber Anspruch auf Zahlungsminderung oder eine einwandfreie Ersatzwerbung, jedoch nur im Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Bei fehlschlagen oder Unzumutbarkeit der Ersatzwerbung, hat der Auftraggeber ein Recht auf Zahlungsminderung oder Rückgängigmachung des Auftrages.
    Sind etwaige Mängel bei der Anzeige nicht offenkundig, so hat der Auftraggeber bei ungenügender Veröffentlichung keine Ansprüche.
  37. Fällt die Durchführung eines Auftrages aus Gründen aus, die Beauty-Arzt.de nicht zu vertreten hat (etwa softwarebedingt oder aus anderen technischen Gründen), insbesondere wegen Rechnerausfall, höherer Gewalt, Streik, aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen, Störungen aus dem Verantwortungsbereich eines Dritten (z.B. anderen Providern), Netzbetreibern oder Leistungsanbietern oder aus vergleichbaren Gründen, so wird die Durchführung des Auftrages nach Möglichkeit nachgeholt. Bei Nachholung in angemessener und für den Auftraggeber zumutbarer Zeit nach Beseitigung der Störung bleibt der Vergütungsanspruch von Beauty-Arzt.de bestehen.
 

Suchen & Finden

 
 

Im Grunde sind unsere Seiten für die Chirurgie, Schönheitschirurgie, Schönheitsbehandlungen, um Ihnen die Suche nach Experten, Spezialisten und Kliniken zu vereinfachen. Doch Denken Sie immer daran, daß nicht jeder Arzt oder Klinik auch für "jede" OP oder Behandlung geeignet ist. Sie sollten definitiv immer solche wählen, die auch Erfahrung auf dem Gebiet haben und sich auch darauf spezialisiert haben. Nur so kann man auch die Risiken vermindern.